Der Mai ist geschafft! Finanziell ein sehr guter Monat und einer der besten wenn es um das Thema Dividenden und Ausschüttungen aus Aktien/ETFs geht.

Mein Gefühl ist diesen Monat wirklich gut gewesen und es kamen auch alle Zahlungen pünktlich. Der Aktienmarkt kennt momentan nur eine Richtung und das ist nach oben. Es ist völlig klar, dass das so nicht ewig weiter gehen wird. Natürlich habe auch ich ab und an mal den Gedanken Gewinne mitzunehmen bzw. frage ich mich, ob es Sinn machen könnte. Ich betreibe allerdings stures Buy-and-Hold und habe daher nicht die Absicht überhaupt jemals eine Aktie wieder zu verkaufen.

Einnahmen im Mai 2018

Mein passives Einkommen im Mai betrug 423,59€. Im vorherigen Mai des Jahres 2017 betrugen diese nur 204,87€. Dieser Mai ist wirkich rekordverdächtig. Als Grund für diese hohen Einnahmen sind hauptsächlich meine Zukäufe aus April verantwortlich. Außerdem schütten im Monat Mai auch die meisten deutschen DAX-Konzerne aus. Bei mir sind das z.B. Allianz, BASF, Continental.

Im Vergleich zum letzten Jahr beträgt die Steigerung ganze 106,8% (also mehr als verdoppelt :D).

Nun zu den Zahlungen im Einzelnen:

Quelle Assetname Einnahmen Vorjahr
Aktien (Dividenden) Allianz 40,00€ 27,98€
Aktien (Dividenden) AT&T 5,25€ 5,71€
Aktien (Dividenden) BASF 31,00€ 30,00€
Aktien (Dividenden) British American Tobacco 11,04€ 0,00€
Aktien (Dividenden) Continental 99,00€ 0,00€
Aktien (Dividenden) Omega Healthcare REIT 145,61€ 36,81€
Aktien (Dividenden) P&G 5,10€ 5,38€
Aktien (Dividenden) Realty Income REIT 24,22€ 0,00€
Aktien (Dividenden) Reckitt Benckiser 16,66€ 16,41€
Aktien (Dividenden) Sanofi 31,81€ 0,00€
Privatkredite (Zinsen) Auxmoney 4,38€ 44,42€
Privatkredite (Zinsen) Viainvest 9,52€ 0,00€
Gesamt: 423,59€

Dividenden und andere Einnahmen in 2018 bis jetzt:

Monat Einnahmen Summe Mittelwert
Januar 48,07€ 48,07€ 48,07€
Februar 75,97€ 124,04€ 62,02€
März 155,72€ 279,76€ 93,25€
April 277,11€ 556,87€ 139,22€
Mai 423,59€ 980,46 196,10€

Erstmalig dieses Jahr habe ich auch meinen Steuerfreibetrag von 801€ überschritten. Es ist aber noch genug im Quellensteuertopf vorhanden um noch einige Zeit steuerfrei zu bleiben. Vor allem durch meine amerikanischen Aktien ist dieser Topf immer gut gefüllt. Trotzdem wird wahrscheinlich im Juni oder spätestens im Juli das steuerfreie Einstreichen von Dividenden vorbei sein.

In dieser Abrechnung sieht man, wie der Freibetrag überschritten wird und dann der Quellensteuertopf zum Einsatz kommt. Die Steuern werden direkt dort abgezogen:

Screenshot-from-2018-06-05-22-36-26-1

Die Einnahmen bis Ende Mai betragen fast 1000€. Die Chancen stehen gut, dass ich dieses Jahr erstmals die 2000€ passive Marke knacke. Man soll sich ja Ziele setzen ;)

Ich werde allerdings dieses Jahr nicht mehr viele Aktien kaufen. Nach meinem letzten großen Kauf im April muss nun erstmal wieder einiges an Cash rein kommen. Außerdem habe ich vor, dieses Jahr noch das ein oder andere Immobilien-Invest durchzuführen, dazu aber später mal mehr.

Kommentar zum aktuellen Monat

Viel bleibt mir gar nicht zu sagen. Dieser Monat war der ertragreichste in meiner Börsengeschichte überhaupt. Natürlich ist der Mai ein sehr guter Dividendenmonat. In den restlichen Monaten wird dieser Stand wohl nicht erreicht, aber immerhin könnte ich mit knapp 400€ schon fast meine Miete bezahlen.

Insgesamt ist mein Gefühl sehr positiv (wenn alle von Crash reden kommt er meistens nicht). Das kann ganz gern noch so weiter gehen, wobei ich auch nichts gegen neue Kaufgelegenheiten habe. Bei mir ist mit Kaufen aber den Sommer über erstmal Pause. Ich will neue Aktien kaufen und komme momentan nicht dazu mir welche raus zu suchen.